Die Implementierung eines neuen, virtuellen Blended Learning Programms bei Hyundai Motor Spanien hatte deutliche Auswirkungen auf das Unternehmen.

Anfängliche Bedenken vom Präsenztraining auf virtuellen Unterricht überzugehen wurden schnell beseitigt, da die Angestellten erhebliche Flexibilität und Vorteile in dem neuen, innovativen Ansatz sahen.

Wo sich die vorherigen Präsenzprogramme als erfolglos erwiesen und die Lerner demotiviert hatten, ließ sich mit den neuen Learnlight Programmen eine deutliche Zunahme der Lernbeteiligung feststellen, die Kombination der Learnlight-Plattform mit hervorragenden virtuellen Trainern sorgte für Rekorde in Motivation und Lernfortschritten.

„Diejenigen [Angestellten], die entschlossen sind und wirklich lernen wollen, haben jederzeit ein Tool mit großartigen Ressourcen verfügbar, das sich sehr gut ihren individuellen Bedürfnissen anpassen kann.”

Die Learnlight-Plattform, die die Mitarbeiter von Hyundai Motor Spanien verwenden, ist nach Worten von Sonia Jadraque „sehr fesselnd“. „Diejenigen [Angestellten], die entschlossen sind und wirklich lernen wollen, haben jederzeit ein Tool mit großartigen Ressourcen verfügbar, das sich sehr gut ihren individuellen Bedürfnissen anpasst. Einige Angestellten haben ihr Trainingspensum sogar erheblich gesteigert. Wir haben dank der virtuellen Sitzungen zudem große Fortschritte in verbaler Kommunikation und verbalem Verständnis bemerkt.“

Hyundai Spanien

Anwenderbericht herunterladen

Aufgrund ihrer Erfahrung mit dem Managen des Transformationsprozesses hat Frau Jadraque gelernt: bei Sprachlernprogrammen muss der erste Schritt immer darin bestehen die Bedürfnisse der Organisation sowie der Lerner zu identifizieren und aufeinander abzustimmen.”

Further reading

Hyundais Lösungen

Hyundai: globaler Player mit hohem Fremdsprachenbedarf

Herausforderungen bei Hyundai

„Wir können für uns sagen, seitdem wir mit Learnlight zusammenarbeiten, waren sowohl deren Qualitäts-Standards bei den Produkten wie auch der Kundenservice sehr gut.”

„Es muss eine interne Kommunikation stattfinden, um die Vorteile und zu erwartenden Ergebnisse des Trainingsprogramms klarzumachen. Die korrekte Implementierung ist ebenso notwendig wie ein Performance-Check und das Setzen klarer wie auch flexibler Ziele. Und natürlich, den richtigen Anbieter zu finden. Wir können für uns sagen, seitdem wir mit Learnlight zusammenarbeiten, waren sowohl deren Qualitäts-Standards bei den Produkten wie auch der Kundenservice sehr gut.“